AllhqFashion Damen Hoher Absatz Schließen Zehe Reißverschluss Stiefel Cremefarben 41 sFeqy

e0KxzuV7
AllhqFashion Damen Hoher Absatz Schließen Zehe Reißverschluss Stiefel, Cremefarben, 41
Deutsch
  • Sicherer Einkauf
  • Schneller Versand
  • Sicherer Einkauf
Fruugo Suchen Einkaufswagen Artikel Kasse
Artikel in Ihrem Warenkorb
Einkaufswagen Kasse
Alle Kategorien
die community für alle, die reisen lieben!
Walden
26.06.2017 10:53:37

Oder doch lieber Nizza? Ich freue mich auf eure Erfahrungen und Tipps!

Teile die Frage!

Beitrag melden
Frage kommentieren
MenBatiSieu
28.06.2017 09:13:03

Erst mal Gratulation zur Entscheidung die Côte d'Azur zu Besuchen. Ich bin jedes Jahr dort unten und kann sie wirklich empfehlen. Egal wo!

Letztendlich ist es egal ob man in Nizza oder Cannes übernachtet. Ich würde so oder so einfach die Gegend erkunden.

Nizza ist für mich persönlich die schönere Stadt von den beiden. Cannes hat hingegen auch einen kleinen Sandstrand den es in Nizza nicht gibt. Aber der ist im Sommer ohnehin immer sehr voll.

In Cannes waren wir mal im Hotel de Provence, das ist sehr zu empfehlen. Man fühlt sich dort wie ein Familien-Mitglied. Von Cannes haben wir damals auch eine Tagestour nach Saint Tropez gemacht, aber diese Tour gibt es auch von Nizza aus.

In Nizza war ich mal im Boscolo Exedra NIce. Das ist etwas feiner, hat aber einen tollen Spa-Bereich. Ich denke die Hotels ab 3 Sterne dort sind sicher immer ganz ordentlich. Man könnte aber auch gut über ein Appartment nachdenken und so die Stadt erkunden.

In Monaco kann ich das Hotel Columbus vom ehemaligen Formel 1 Fahrer David Coulthard empfehlen. Wir hatten damals über DERTOUR gebucht und bekamen einen kostenfreien Helikopter-Transfer nach Nizza dazu. Das war sehr toll..

Ein kleiner Tipp: Nehmt Euch für 1,5 EUR/Tag mal eines der blauen Räder und fahrt die Promenade entlang. Das ist wirklich sehr zu empfehlen.

Beitrag melden

Haha Danke :) Das mit dem Fahrrad ist eine wirklich tolle Idee! - von Walden 28.06.17 10:21

KristinaHapunkt
26.06.2017 16:28:36

Ich finde Nizza ist ein guter Startpunkt, wenn man sich das Umland noch anschauen will. Cannes besticht halt durch die Filmfestspiele, Nizza finde ich ein bisschen "geschichtsträchtiger".

Ich persönlich war auch schon in Nizza und habe von dort aus Tagesausflüge nach Cannes, Grasse, Monaco, Villefraches-sur-Mer und Antibes unternommen - klappt mit dem Zug wunderbar :)

Facebook YouTube Twitter Instagram
2017 - Christoph Niemann
2016 - Jan Böhmermann
2015 - Galina Balaschowa
2014 - Wim Wenders
2013 - Martin Sonneborn
2012 - Erwin Wurm
2011 - Stefan Sagmeister
2010 - Rainer Brandt
2009 - Christoph Schlingenseif († 2010)
2008 - Ellen von Unwerth
2007 - Michael Ballhaus († 2017)
2006 - Jean-Remy von Matt
2005 - Prof. Kurt Wiedemann († 2011)
2004 - Armin Maiwald
2003 - Michael Schirner
2002 - Robert Gernhardt († 2006)
2001 - Othmar Severin († 2016)
2000 - Rudolf Augstein († 2002)
1999 - Konstantin Jacoby
1998 - Prof. Dr. H.C. Dieter Rams
1997 - Prof. Dr. Werner Gaede († 2014)
1996 - Michael Conrad
1996 - Prof. Walter Lürzer († 2011)
1995 - Peter Lindbergh
1994 - Wolf D. Rogosky († 1996)
1993 - Prof. Hans Hillmann († 2014)
1992 - Paul Gredinger († 2013)
1991 - Günter Gerhard Lange († 2008)
1990 - Helmut Schmitz († 2000)
1989 - Reinhart Wolf († 1988)
1988 - Helmut Krone († 1996)
1987 - Karl Gerstner († 2017 )
1986 - Jean-Paul Goude
1985 - Rolf Gillhausen († 2004)
1984 - Helmut Newton († 2004)
1983 - Willi Fleckhaus († 1983)
1982 - Prof. Heinz Edelmann († 2009)
1981 - Tomi Ungerer
1980 - Dr. H.C. Vicco von Bülow († 2011)
1979 - Hubert Troost († 1991)
Wir benutzen Cookies, um dir eine einfachere Nutzung der Seite zu ermöglichen. Mehr Infos
Go to Top

Andrew Keen

Patrick Collister

Creative Director The Zoo / Google EMEA

Vortragstitel: „Blessed are the Creeks“ (in english)

Vortragstitel: „Blessed are the Creeks“

09:30 – 10:00 Uhr

Patrick Collister ist Creative Director beim think tank :The Zoo“, einem kleinen Team bei Google EMEA, bestehend aus kreativen Köpfen, deren Aufgabe es ist, gemeinsam mit Kunden und deren Agenturen innovative Lösungen für ihre Marken zu finden und ihnen vor allem dabei zu helfen, die digitale Revolultion zu meistern. In seinem Vortrag beschreibt er, wie „creeks“ (creative geeks) die Werbung verändern.

Erlebe Naturabenteuer im hohen Norden!

Erlebe Naturabenteuer im hohen Norden!

by Anastassija in Abenteuertipps

Die Tatsache : Die Preise in Finnland liegen oft höher als in Deutschland.

Die Tatsache

Deswegen lasse ich mir aber die Schönheit, die mir Finnland zu bieten hat, nicht entgehen. In meinem Studienjahr hatte ich genug Zeit, alle Kostenfallen aufzudecken und alternative Wege zu suchen – denn die Wahrheit ist : es ist keine große Kunst, auch mit kleinem Budget in teuere Länder zu reisen.

die Wahrheit ist keine große Kunst, auch mit kleinem Budget in teuere Länder

Ich stelle dir nun meine 18 Tipps vor, mit denen ich geschafft habe mit meinem begrenzten Studentenbudget in Finnland sehr viel zu reisen und viel zu erleben.

18 Tipps

Ein Vorteil, den Finnland bietet, ist die kurze Flugdauer von etwa zwei Stunden . Somit kostet das Flugticket nicht sonderlich viel, wenn du dich früh genug darum kümmerst und etwas flexibler mit den Abflugtzeiten und Datum bist.

kurze Flugdauer von etwa zwei Stunden

Mit Ryanair nach Finnland günstig reisen!

Der höchste Preis für einen Hin-und Rückflug lag bei 130 Euro bei einer Buchung 14 Tage vor dem Abflug mit AirBerlin. Den niedrigsten Preis habe ich bei Ryanair bezahlt, dieser lag unter 40 Euro für Hin-und Rückflug etwa 3-4 Wochen vor dem Abflug. Auch mit Finnair bist du unter 200 Euro kurz vor dem Abflug dabei.

niedrigsten Preis unter 40 Euro für Hin-und Rückflug

Ryanair : von Bremen nach Tampere

Ryanair

Pretty Ballerinas Ballerina spitz Nieten Veloursleder beige xsZ5rO
:
von Berlin (und anderen deutschen Städten) nach Helsinki

AirBerlin :

Finnair : fliegt von Berlin non-stopp nach Helsinki und von da aus finnlandweit

Finnair :

Ich empfehle allen umweltbewussten Vielfliegern deinen CO2 Ausstoss durch Unterstützung der Klimaprojekte bei Atmosfair zu kompensieren.

Atmosfair

Auch bei der Fortbewegung in Finnland lohnt es sich, ein paar Tipps zu kennen.

Zugfahren ist nicht nur umweltfreundlich, sondern macht auch Spaß. Du kannst die Finnen beim morgendlichen Biertreffen im Restaurant beobachten, deine Arbeit am Laptop erledigen (kostenloser W-Lan Zugang auch in den Bussen) oder einfach die Landschaft vorbeistreifen sehen.

Für einen Nicht-finnischen Studenten oder Renter ist das Zugfahren in Finnland nicht gerade günstig. Du kannst aber auch von Angeboten wie z.B. von Turku nach Helsinki für 5 Euro, oder mal finnlandweit für 20 Euro, profitieren.

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Newsletter abonnieren

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder Anregungen? Nutzen Sie unser Kontaktformular!

Kontaktieren Sie uns